Termin
online buchen
Doctolib
Dr. Stephanie Kossow
Vortrags-, Referentinnen- und Beraterinnentätigkeit

Vortrags-, Referentinnen- und Beraterinnentätigkeit

Ich biete verschiedene Vortrags-, Seminar- oder Workshop-Formate an. Unten finden Sie eine Auswahl meiner aktuellen und vergangenen Tätigkeiten. Falls Sie mich für Ihre Veranstaltung buchen möchten, schreiben Sie mir gern!

Meine Schwerpunkte sind Sexualität, Sexualanamnese, Sexualität bei körperlichen Erkrankungen, Sexualität und chronisch-entzündliche Darmerkrankungen, Umgang mit Sexualität in der Hausarztpraxis, Sprechen über Sexualität in Gesundheitsberufen, Beziehungen als salutogene Ressource, Kommunikation in der Patient_innenbeziehung, Darm und Psyche.

Ebenfalls bin ich von der KV Berlin und der Ärztekammer Berlin anerkannte zertifizierte Moderatorin für Qualitätszirkel.

Ich berate Firmen oder Forschungseinrichtungen zu sexualmedizinischen Fragestellungen und Texten.

Gerichtsgutachten erstelle ich in Ausnahmefällen.

Für ÄrztInnen und medizinisches Fachpersonal

Mitglied der Teaching Faculty der DGVS (Deutsche Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten) seit 2021.

  • Weiterbildungsveranstaltungen für ÄrztInnen in Weiterbildung im Rahmen des Kompetenzzentrums Weiterbildung in der Allgemeinmedizin der Charité Berlin sowie des Kompetenzzentrums Schleswig-Holstein (Kiel und Bad Segeberg) zum Thema „Sexualmedizin- Relevantes für die Allgemeinmedizin“ kontinuierlich seit 2020
  • Referententätigkeit für verschiedene (Pharma-)Firmen zur Weiterbildung von FachkollegInnen mit Schwerpunkt „Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen und Sexualität“ seit 2013, seit 2023 auch zum Thema „Dermatologie und Sexualität“ sowie „Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen und psychische Gesundheit“
  • Workshops zum Thema „Sprechen über Sexualität im medizinischen Kontext“ und „Sexualanamnese“ seit 2021, 2024 auch an der BSSH Berlin.
  • Workshops zum Thema „Darm und Psyche“, „Umgang mit verschiedenen Patient_innen-Typen“ seit 2023.
  • Dozentinnentätigkeit im Rahmen der Weiterbildung zur Zusatzbezeichnung Sexualmedizin an der BSSH Berlin von 2015-2019

Für PatientInnen

  • Arzt-Patienten-Seminare der Charité zum Thema „Sexualität und CED“ 2015-2019 und ab 2023
  • Bundes- Arzt-Patient:innen-Seminar der DCCV (Deutsche Morbus Crohn/Colitis Ulcerosa Vereinigung e.V.) 2022
  • Arzt-Patienten- Seminar der Uni Erlangen 2022
  • Youngsters-Treffen der CED der DCCV 2023, TofYs-Treffen 2024

Für Laien

  • Dokumentationsserie „Paartherapie – Now or Never“, abrufbar über RTL+, Erscheinungsdatum Juli 2022, Regie Peter Jeschke
  • AOK Gesundheitschecker „Masturbation“, abrufbar über YouTube, Erscheinungsdatum Juli 2022

Für Studierende

  • Lehrtätigkeit an der Charité im Modellstudiengang zum Thema „Fehlermanagement“ und „Sexualität“ bis 2016 sowie Betreuung verschiedener Bachelor-, Master- und Promotionsarbeiten von Psychologie- und Medizinstudierenden bis 2020.

Leider kann ich zur Zeit in der Praxis keine PsychologInnen in Ausbildung betreuen, auch wenn ich das gern tun würde.

Für Sie?

Bitte sprechen Sie mich an, wenn Sie mich für Ihre Veranstaltung buchen möchten!

*Keine Haftung für Inhalte externer Websites